VERNISSAGE

Donnerstag, 21.11.2019 | 19 Uhr
Begrüßung: Christina Beck | stellvertretende Vorsitzende des Kunstvereins
Einführung: Florian L. Arnold, Ulm

FINISSAGE

Sonntag 22.12.2019 | 11:00 Uhr
»Kunst und Wein« Künstlergespräch

Pfeil nach unten

Ulrike Beulich-Pfeiffer
Sieglinde Wiese

Ulrike Beulich-Pfeifer berührt mit ihren keramischen Schöpfungen, weil sie in ihren abstrakten Ausformungen der menschlichen Figur aber auch von Tieren eine faszinierende eigenständige Vitalität erzeugt. Es sind weiche, fließende, auf sehr natürliche Weise anmutenden Formen.

Die farbigen Nuancierungen und Gestaltung der Keramikoberflächen verbinden sich in einzigartiger Weise mit den Gemälden von Sieglinde Wiese, von deren farbintensiver Malerei sie sich auch bei ihren Keramiken inspirieren ließ.

Sieglinde Wiese zeigt Malerei und Druckgrafiken. In ihren Bildern trifft klare reduzierte Bildsprache auf spannnungsvolle malerische Strukturen. Der Künstlerin ist wichtig, Formen, Zwischenräume und Strukturen in Bezug zueinander spielerisch zu erproben.